Faschingsumzug

Faschingsumzug

Trotz kaltem, regnerischem Wetter wurde in Weigelsdorf der Faschingdienstag ausgiebig gefeiert.

Phantasievolle Wägen (z.B. High Noon-Saloon, der Gemeindezoo, „4 sind finster“, das Papamobil, „Sei kein Schweinderl“ – „4 bleiben sauber“,  Meerjungfrau, DJ-Wagen „Soundsissdem“, Einhörner, ALK-Arktis, umgebaute Gokarts, Parlament, Panzerknacker…) und unzählige kostümierte Besucher verbreiteten gute Stimmung … es war wieder ein sehr gelungener Faschingsumzug mit dem traditionellen Faschingsverbrennen zum Abschluss.

Faschingswagen der Dorferneuerung WD

Hauptplatz in Weigelsdorf

Das „Dreckschweinderl brennt“